Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kunstprojekt „My Urban Piano“: An die Tasten, fertig, los!
Lokales 1 03.06.2016

Kunstprojekt „My Urban Piano“: An die Tasten, fertig, los!

Lokales 1 03.06.2016

Kunstprojekt „My Urban Piano“: An die Tasten, fertig, los!

Kevin WAMMER
Kevin WAMMER
Das Kunstprojekt „My Urban Piano“ geht in eine neue Runde. Ab Freitag verwandeln 16 kreativ gestaltete Klaviere die Hauptstadt wieder in eine Freilichtbühne.

(ld) - Die Stadt Luxemburg verwandelt sich wieder in eine Freilichtbühne. 16 Klaviere, darunter ein mobiles, werden quer durch die Hauptstadt aufgestellt und laden alle Musikbegeisterte dazu ein, ein spontanes Konzert unter freiem Himmel zu geben.

In der Abtei Neumünster, am hauptstädtischen Bahnhof, im Parc Edmond Klein und auf dem Findel: vorerst werden nur vier der insgesamt 16 Klaviere in der Hauptstadt aufgestellt. Ab Montag sollen dann alle bunten Unikate professionelle Musiker oder Anfänger dazu anregen, spontan in die Tasten zu hauen. 

Die Klaviere, die von Schulklassen, Seniorenheimen und Vereinigungen bunt dekoriert wurden, können noch bis Sonntag in einer Woche bestaunt und natürlich auch ausprobiert werden. Musiklehrer Pit Heyart zeigte vergangenes Jahr, wie's geht.

Bis dahin hat jeder, der in diesem Zusammenhang ein Video mit den Hashtags #luxembourgcity und #myurbanpiano2016 auf Facebook oder YouTube hochlädt, die Möglichkeit, ein iPad zu gewinnen.  

Am letzten Tag, dem 19. Juni, bieten 16 Schüler des Musikkonservatoriums um 15 Uhr auf dem Knuedler ein Abschlusskonzert.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.