Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kulturhauptstadt 2022: "Dann haben wir Europa etwas mitzuteilen"
Lokales 2 Min. 23.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kulturhauptstadt 2022: "Dann haben wir Europa etwas mitzuteilen"

"De la Cité du fer à la Cité du savoir-faire", résumiert Claude Frisoni den Zykluswandel in Belval.

Kulturhauptstadt 2022: "Dann haben wir Europa etwas mitzuteilen"

"De la Cité du fer à la Cité du savoir-faire", résumiert Claude Frisoni den Zykluswandel in Belval.
Foto: Marc Wilwert
Lokales 2 Min. 23.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kulturhauptstadt 2022: "Dann haben wir Europa etwas mitzuteilen"

Für Claude Frisoni, Koordinator des Kulturjahres 1995, macht eine Kandidatur der Südregion durchaus Sinn.

(na) - 1995 stand das Thema der Multikulturalität im Mittelpunkt des Kulturjahres, 2007 war es die Großregion. Dass der Süden Luxemburgs Europa 2022 etwas mitzuteilen haben könnte, davon ist Claude Frisoni überzeugt.

Ein neuer Entwicklungsmodus sei am Entstehen, nachhaltig, grün, mehr auf der Intelligenz als dem Hochofenrauch basierend – ein Modus, dessen Symbol Belval sei.

Nach 1995 und 2007 neue Ziele definieren

„2022 noch mal 1995 oder 2007 nachahmen zu wollen, würde nichts bringen“, so Claude Frisoni, Koordinator des Kulturjahres 1997 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.