Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kronospan-Brand hat Folgen für Korn
Lokales 4 Min. 18.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Kronospan-Brand hat Folgen für Korn

Mit zwei solcher Wasserpumpen wurde kurz nach dem Brand bei Kronospan Sauerstoff in die Korn gepumpt. Dies hat zu der hier ersichtlichen Schaumbildung geführt.

Kronospan-Brand hat Folgen für Korn

Mit zwei solcher Wasserpumpen wurde kurz nach dem Brand bei Kronospan Sauerstoff in die Korn gepumpt. Dies hat zu der hier ersichtlichen Schaumbildung geführt.
Foto: Wasserwirtschaftsamt
Lokales 4 Min. 18.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Kronospan-Brand hat Folgen für Korn

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Die Verschmutzung in der Korn nach dem Kronospan-Brand ist wieder verschwunden. Es könnte aber ein bis zwei Jahre dauern, bis dass der Bach sich auf biologischer Ebene erholt.

Die Korn, deren Quelle in Oberkorn sprudelt und die bereits nach wenigen Kilometern bei Athus (B) die Grenze passiert, hatte in den vergangenen Jahrzehnten nie einen einfachen Stand. Der Bachlauf muss seinen Weg durch eine urbane, von der Stahlindustrie geprägte Region, finden. 

Zuletzt war sein Zustand dabei, sich zu verbessern. Doch dann kam der Großbrand bei Kronospan in der Sassenheimer Industriezone Gadderscheier dazwischen. 

Verschmutzung verschwunden

Aufgrund der Löscharbeiten, die sich Ende Juli über mehrere Tage zogen, wurde die Korn stark belastet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Holz im Kreislauf
In Sassenheim produziert Kronospan erstmals OSB-Grobspanplatten mit Recyclingholz - mehr als 200 Millionen Euro wurde bislang in die neue Anlage investiert - weitere 100 Millionen folgen.
Kronospan - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Damit die Korn ihr Krankenbett verlässt
Die Korn als Patient. Dem Bach wird nun eine neue Therapie verschrieben. Dies in Form einer Flusspartnerschaft. Von Verschmutzung ist der Bachlauf in seiner Geschichte nicht verschont geblieben.
SIACH - Signature de la convention Partenariat de cours d'eau « Chiers » - Pétange - Siège du S.I.A.CH. - 24/01/2019 - photo: claude piscitelli
Kläranlage unter künstlicher Beatmung
Die Petinger Kläranlage ist am Limit. Zeitweilig sind ihre Wasserablaufwerte nicht konform, wodurch auch die Wasserqualität der Korn leidet. Ein Ausbau soll nun Abhilfe schaffen.
Kläranlage Petingen. SIACH. Foto: Guy Wolff
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.