Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kritik an Tankstellenabriss in Sassenheim
Lokales 2 Min. 13.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Geplantes Wohnprojekt

Kritik an Tankstellenabriss in Sassenheim

Der geplante Bau von 16 Wohneinheiten in Sassenheim erregt die Gemüter.
Geplantes Wohnprojekt

Kritik an Tankstellenabriss in Sassenheim

Der geplante Bau von 16 Wohneinheiten in Sassenheim erregt die Gemüter.
Foto: Anouk Antony
Lokales 2 Min. 13.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Geplantes Wohnprojekt

Kritik an Tankstellenabriss in Sassenheim

Glenn SCHWALLER
Glenn SCHWALLER
Die geplante Umwandlung des ehemaligen Tankstellen-Standortes in der Rue d'Esch in Sassenheim stößt auf Kritik von Déi Lénk.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Kritik an Tankstellenabriss in Sassenheim“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Kritik an Tankstellenabriss in Sassenheim“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Parlament hat am Mittwoch das Gesetz zum Pacte logement verabschiedet. Damit will die Regierung den Bau von erschwinglichen Wohnungen befeuern.
CSV und Déi Lénk fordern eine Reform des Vorkaufsrechts, das vielen Gemeinden derzeit Kopfzerbrechen bereitet. Laut Innenministerin Taina Bofferding (LSAP) ist eine Arbeitsgruppe mit der Ausarbeitung einer Reform beschäftigt.
Mit dem neuen Pacte logement will die Regierung den Anteil an erschwinglichen Wohnungen im Land erhöhen. Der Nachfolger des Pacte logement 1.0 wurde am Donnerstag vorgestellt.
Mit dem Pacte logement 2.0 will die Regierung den Anteil an erschwinglichen Wohnungen in öffentlicher Hand erhöhen.
Der Staat will die Gemeinden beim Wohnungsbau besser unterstützen. Am Donnerstag stellte Wohnungsbauminister Henri Kox den Mitgliedern des zuständigen Parlamentsausschusses den Wohnungsbaupakt 2.0 vor.
Pacte logement 2.0: Der Staat will die Gemeinden beim Bau von Wohnungen stärker und gezielter unterstützen.