Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Betrunkener Autofahrer fährt mit Tempo 106 durch Diekirch
Lokales 31.07.2021
Kontrollen

Betrunkener Autofahrer fährt mit Tempo 106 durch Diekirch

Insgesamt 88 Fahrer wurden Freitagnacht im Raum Diekirch kontrolliert.
Kontrollen

Betrunkener Autofahrer fährt mit Tempo 106 durch Diekirch

Insgesamt 88 Fahrer wurden Freitagnacht im Raum Diekirch kontrolliert.
Archivfoto: Pierre Matgé
Lokales 31.07.2021
Kontrollen

Betrunkener Autofahrer fährt mit Tempo 106 durch Diekirch

Der Raser ging der Polizei bei einer Schwerpunktaktion ins Netz. Doch dies war nicht der einzige festgestellte Verstoß in der Nacht zum Samstag.

(jt) - In Diekirch hat die Polizei einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit 106 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer durch die Stadt gebraust war. 

Der Mann war am Freitagabend im Vorfeld einer Alkoholkontrolle ins Visier der Polizei geraten. Auf die Haltezeichen der Beamten reagierte er zunächst nicht. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte der Autofahrer bei der Ortsausfahrt gestoppt werden. Seinen Führerschein musste der Fahrer direkt abgeben. Weil er zu viel Alkohol getrunken hatte, wurde zudem ein Bußgeld von 145 Euro fällig.

Kurz darauf wurde ein weiterer Autofahrer in Diekirch nach kurzer Verfolgungsfahrt angehalten. Der Mann war ohne gültigen Führerschein unterwegs. Sein Fahrzeug wurde beschlagnahmt, zudem wurde Protokoll aufgenommen.    

Bei den Alkoholkontrollen in der Nacht auf Samstag in Moestroff und Diekirch wurden insgesamt drei gebührenpflichtige Verwarnungen sowie ein Protokoll wegen Alkohol am Steuer bei insgesamt 88 durchgeführten Tests ausgestellt. Außerdem stellten die Polizisten zwischen 22.15 Uhr und 3.30 Uhr insgesamt 14 Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung fest.

Lesen Sie auch:

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema