Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kontrolle über Wagen verloren
Lokales 25.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Grevenmacher-Mertert

Kontrolle über Wagen verloren

Grevenmacher-Mertert

Kontrolle über Wagen verloren

Foto: Serge Waldbillig
Lokales 25.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Grevenmacher-Mertert

Kontrolle über Wagen verloren

Am Dienstagnachmittag verlor ein Autofahrer auf der Strecke zwischen Grevenmacher und Mertert die Kontrolle über seinen Wagen.

(AH) - Am Dienstagnachmittag verlor ein Autofahrer auf der Strecke zwischen Grevenmacher und Mertert die Kontrolle über seinen Wagen. Der Unfall ereignete sich im Eingang von Mertert, unweit der Kreuzung mit der Autobahnauffahrt auf die A1.

Der Rettungshubschrauber der Luxembourg Air Rescue war mitsamt Notarzt vor Ort.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Lastwagen und ein Auto waren kurz vor 12.00 Uhr in Höhe der Aire de Wasserbillig auf der A1 kollidiert. In Richtung Trier wurde eine Umleitung über das Gelände der Raststätte eingerichtet.
Die LAR brachte den Notarzt zum Unfallort.
Zu einer heftigen Frontalkollision kam es am Dienstagnachmittag zwischen zwei Fahrzeugen. Ein Automobilist wurde schwer verletzt, die Strecke musste gesperrt werden.
Im Ausgang von Fels in Richtung Medernach kam es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad, wobei der Motorradfahrer leicht verletzt wurde.
In Hiwingen und Wiltz
Bei Verkehrsunfällen in Hiwingen und Wiltz wurden am Montagnachmittag insgesamt vier Personen verletzt, eine davon schwer. Zwei Fahrer waren gegen einen Baum gefahren, in den dritten Unfall waren zwei Wagen verwickelt.
Am Dienstagabend ist zwischen Drauffelt und Munshausen ein Auto mit einem Lastwagen kollidiert. Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt.
Polizei