Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kommunikationsmangel im Escher Neudorf
Der Standort am Quai Neudorf ist fertig vorbereitet. Nach den Sommerferien soll die eigentliche Struktur des Flüchtlingsheims montiert werden.

Kommunikationsmangel im Escher Neudorf

Foto: Nicolas Anen
Der Standort am Quai Neudorf ist fertig vorbereitet. Nach den Sommerferien soll die eigentliche Struktur des Flüchtlingsheims montiert werden.
Lokales 3 Min. 20.07.2018

Kommunikationsmangel im Escher Neudorf

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Im Escher Viertel Neudorf herrscht eine gewisse Unsicherheit. Gerüchte rund um das geplante Flüchtlingsheim machen die Runde. Es heißt, dass nun, anders als ausgemacht, nicht nur Familien dort wohnen werden. Das OLAI dementiert dies aber auf LW-Nachfrage.

Sieht man vom Verkehr ab, ist es im Escher Viertel Neudorf zuletzt wieder leiser geworden. Die Bagger, die Erdarbeiten am Quai Neudorf durchgeführt haben, sind vor einiger Zeit wieder verschwunden. Was bleibt, ist eine graue, zubetonierte, gerade Bodenfläche: Die Plattform, die das geplante Flüchtlingsheim empfangen soll.

Bei den Einwohnern geht es aber nicht ganz so ruhig zu ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Flüchtlinge: Wieder Ruhe um frühere Ediff-Schule
„Niemand hat was gegen Asylbewerber, aber ...“, hieß es oft während der Informationsversammlung zum Flüchtlingsheim in der früheren Ediff-Schule. Seitdem haben sich die Nachbarschaftsbeziehungen aber sichtlich verbessert.