Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kommentar zum Clesse-Urteil: Gewinner und Verlierer
Kommentar Lokales 07.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kommentar zum Clesse-Urteil: Gewinner und Verlierer

Kommentar zum Clesse-Urteil: Gewinner und Verlierer

Foto: Nico Muller
Kommentar Lokales 07.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kommentar zum Clesse-Urteil: Gewinner und Verlierer

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Eine Privatklage birgt immer ein Risiko: Man kann auch verlieren, wenn man sich im Recht spürt. Manchmal kann aber auch der Verurteilte der Gewinner sein.

Wer vor Gericht gegen jemand anderen eine Privatklage einreicht, der hat nur eine Gewissheit: Es wird zu einem Strafprozess kommen. Ob der Kläger am Ende Recht behält, ist nicht sicher. Wenn er verliert, muss er die Unkosten tragen und dem Beklagten eine Entschädigung zahlen. 

Dazu ist es in diesem Fall nicht gekommen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.