Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kollektivvertrag unterschrieben
Lokales 11.02.2015 Aus unserem online-Archiv
Saint-Paul Luxembourg

Kollektivvertrag unterschrieben

Saint-Paul Luxembourg

Kollektivvertrag unterschrieben

Guy Wolff
Lokales 11.02.2015 Aus unserem online-Archiv
Saint-Paul Luxembourg

Kollektivvertrag unterschrieben

Am Mittwoch wurde von der Direktion und der Gewerkschaft LCGB ein neuer Kollektivvertrag für die Mitarbeiter von Saint-Paul Luxembourg - Herausgeber des Luxemburger Wort - unterschrieben.

Am Mittwoch, wurde von der Direktion und der Gewerkschaft LCGB ein neuer Kollektivvertrag für die Mitarbeiter von Saint-Paul Luxembourg – Herausgeber des Luxemburger Wort – unterschrieben.

Der neue Kollektivvertrag gilt für zweieinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2017 und ist auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Medienhauses ausgerichtet.

Rückwirkend zum 1. Januar 2015 werden Gehälter auf Grundlage von Qualifikation und Erfahrung sowie einer auf individueller Bewertung basierenden variablen Vergütung eingeführt.

Die Mitarbeiter von Saint-Paul Luxembourg werden ohne Abstriche in das neue System übernommen und erhalten zudem Schutz gegen betriebsbedingte Kündigungen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Dienstag haben die Gewerkschaften LCGB und OGBL einen neuen Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer der Firma Aperam unterschrieben, einem weltweiten Produzenten von rostfreiem Stahl.
Bei dem Unternehmen handelt es sich um die ausgegliederte Edelstahlsparte von ArcelorMittal.
Nach monatelangen Verhandlungen
Die luxemburgische Fluggesellschaft hat mit den Gewerkschaften einen neuen Kollektivvertrag ausgearbeitet. Eine Absichtserklärung für den neuen Kollektivvertrag wurde am Montagnachmittag unterschrieben.
Nach monatelangem Ringen, sollen die Luxair-Direktion und die Gewerkschaften den neuen Kollektivvertrag am Monatg Nachmittag unterzeichnen.