Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kleines Land in großer Trauer
Lokales 2 Min. 23.04.2019

Kleines Land in großer Trauer

Nicht nur über dem großherzoglichen Palast wehten ab Dienstag die Flaggen auf Halbmast.

Kleines Land in großer Trauer

Nicht nur über dem großherzoglichen Palast wehten ab Dienstag die Flaggen auf Halbmast.
Foto: Guy Jallay
Lokales 2 Min. 23.04.2019

Kleines Land in großer Trauer

Tiefe Bestürzung hat der Tod von Großherzog Jean in In- und Ausland ausgelöst, doch die Erinnerung an Luxemburgs beliebten Landesvater wird lebendig bleiben. Ein zusammenfassender Rückblick.

(mth) - Die Nachricht kam am frühen Dienstagmorgen leider nicht ganz unerwartet, doch löste sie trotzdem tiefe Trauer und Betroffenheit im Großherzogtum aus - Großherzog Jean, der "stille Monarch", war in der Nacht zum Dienstag nach kurzer Krankheit im Alter von 98 Jahren verstorben.


"Au revoir, Monseigneur": Reaktionen zum Tod von Großherzog Jean
Luxemburg hat am Dienstag einen großen Staatsmann verloren. Zahlreiche Politiker und Weggefährten von Jean bekunden ihr Beileid.

Wie beliebt und respektiert der Monarch zeitlebens war, zeigten die äußerst zahlreichen Beileidsbekundungen aus dem In- und Ausland, die schon bald eintrafen. 

Großherzog Jean wird am 4. Mai im Rahmen eines Staatsbegräbnisses beigesetzt. Premier Xavier Bettel würdigte den verstorbenen Staatschef in ergreifenden Worten. Auch der frühere Premierminister und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bezeichnete den Tod Jeans als "großen Verlust für Europa". Große Trauer herrscht auch in der Luxemburger Pfadfinderbewegung, die ihren amtierenden „Chefscout" verlor.

 36 Jahre lang, von 1964 bis 2000, stand Großherzog Jean an der Spitze des Landes, dessen Einwohner ihn stets jovial, aber voller Respekt als "de Jang" bezeichneten, wie "Luxemburger Wort"-Chefredakteur Roland Arens in einem Leitartikel schreibt.


9.1. Luxemburg-Stadt / 95ster Geburtstag von Grossherzog Jean / Gruppenfotos Grossherzoglicher Palast / 2. Bild , nur die Familie , Kinder , Enkelkinder und Urenkel Foto:Guy Jallay
Die großherzogliche Ahnentafel
Tauchen Sie ein in die Geschichte der Familie Nassau. Von Großherzog Adolph bis Prinz Liam. Klicken Sie sich durch den interaktiven Stammbaum.

Auch Erzbischof Jean-Claude Hollerich würdigte den Monarchen als "Vater unserer Nation". Auch Ehrenhofmarschall Guy De Muyser erinnert sich an einen durchweg "freundlichen und pflichtbewussten Menschen". 

Was bleibt, sind hunderte von Fotos und Filmen aus dem Leben eines Staatschefs, der sein Land nicht nur in schweren Kriegszeiten unter Einsatz seins Lebens verteidigte, sondern es danach bei seinem Aufstieg begleitete und führte.


Dossier: Staatsbegräbnis von Großherzog Jean
In diesem Dossier finden Sie Bilderstrecken, Lebenslauf, Reaktionen und weitere Beiträge zum Anlass des Todes von Großherzog Jean.

Das "Luxemburger Wort" hat die gesamte Berichterstattung zum Tod von Großherzog Jean in einem Dossier zusammengefasst.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ehrenhofmarschall De Muyser: "Danke Monseigneur"
Sie standen jahrelang als Hofmarschall im Dienst des Großherzogs. Sowohl Guy De Muyser als auch Henri Ahlborn behalten Großherzog Jean als einen sehr freundlichen und pflichtbewussten Menschen in Erinnerung.
Die großherzogliche Ahnentafel
Tauchen Sie ein in die Geschichte der Familie Nassau. Von Großherzog Adolph bis Prinz Liam. Klicken Sie sich durch den interaktiven Stammbaum.
9.1. Luxemburg-Stadt / 95ster Geburtstag von Grossherzog Jean / Gruppenfotos Grossherzoglicher Palast / 2. Bild , nur die Familie , Kinder , Enkelkinder und Urenkel Foto:Guy Jallay
Einer von uns
Luxemburg darf sich glücklich schätzen, diesen Großherzog Jean als Staatsoberhaupt gehabt zu haben.
Großherzog Jean im Jahr 2014 auf Schloss Fischbach.
"Symbol für Land und Geschichte"
Großherzog Jean wird am 4. Mai im Rahmen eines Staatsbegräbnisses beigesetzt. Premier Bettel würdigte den verstorbenen Staatschef in ergreifenden Worten.
Lux , Tod Grossherzog Jean , Fahnen auf Halbmast , Deklaration Xavier Bettel Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Tod von Großherzog Jean: das war der Tag
Großherzog Jean ist im Alter von 98 Jahren gestorben. Großherzog Henri übermittelte die traurige Nachricht am Dienstagmorgen. Verfolgen Sie die Geschehnisse im Liveticker.