Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kläranlage Grevenmacher: Aus der Küche der Gerüche
Lokales 2 Min. 29.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kläranlage Grevenmacher: Aus der Küche der Gerüche

Beim Bau der 51 Millionen Euro teuren Kläranlage hatten die Ingenieure wegen der Nähe zu Camping- und Tennisplatz großen Wert auf die Abluftbehandlung gelegt.

Kläranlage Grevenmacher: Aus der Küche der Gerüche

Beim Bau der 51 Millionen Euro teuren Kläranlage hatten die Ingenieure wegen der Nähe zu Camping- und Tennisplatz großen Wert auf die Abluftbehandlung gelegt.
Foto: Lex Kleren
Lokales 2 Min. 29.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kläranlage Grevenmacher: Aus der Küche der Gerüche

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Anwohner beschwerten sich zuletzt vermehrt, dass aus der erst zwei Jahre alten Kläranlage Grevenmacher unangenehme Gerüche austreten. "Wir arbeiten dran", beteuert der zuständige Abwasserverband Sidest.

Immer wieder haben sich Anwohner von Grevenmacher in den vergangenen Wochen über Geruchsbelästigung durch die Abluft der Kläranlage beschwert. Jean-Marie Ries, der Direktor des Abwasserverbands Sidest, kann die Kritik nachvollziehen und sagt: „Wir müssen die Abluftbehandlung in den Griff bekommen.“

Erst seit zwei Jahren ist die Hightech-Kläranlage zwischen dem Tanklager und der Ortseinfahrt von Grevenmacher in Betrieb ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach einem Jahr kaum noch Müffel-Gase
Die Kläranlage Grevenmacher soll einmal das Abwasser von fünf Gemeinden reinigen. Bisher sind nur 50 Prozent der Haushalte angeschlossen, der Rest fließt kaum gereinigt in die Mosel.
In der Kläranlage gibt es keine offenen Becken, die Bakterien verrichten ihr Werk in geschlossenen Behältern.
Endlich eine Kläranlage für die Moselregion
Mehr als 50 Jahre haben die Planungen und die Standortsuche gedauert, jetzt ist die Kläranlage in Grevenmacher fertig. Wenn alle Leitungen liegen, reinigt sie das Abwasser von 19 Ortschaften der Moselregion.
neue Kläranlage in Grevenmacher, Foto Lex Kleren