Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kirchberg: Auto kollidiert mit Tram
Die Tram in Kirchberg

Kirchberg: Auto kollidiert mit Tram

Foto: Anouk Antony
Die Tram in Kirchberg
Lokales 02.12.2017

Kirchberg: Auto kollidiert mit Tram

Am Freitagabend kam es in Kirchberg zu einem Verkehrsunfall. Dabei stieß ein Auto frontal mit dem vorderen Wagen zusammen.

Am Freitagabend gegen 21.45 Uhr kam es in Kirchberg zu einem Unfall. Zwischen der Avenue J.F. Kennedy und den Boulevard Konrad Adenauer ist ein Auto mit der Tram kollidiert. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Wie die Polizei meldet kam es zu dem Unfall, weil der Autofahrer bei Rot über eine Ampel gefahren ist. Das Fahrzeug wurde beim Zusammenstoß stark beschädigt, die Tram nur leicht.

Vor Ort war die Polizei, ein Krankenwagen und der Rettungsdienst "Centre d'incendie et de secours Luxembourg".

Am 10. Dezember wird die Tram ihren regulären Betrieb aufnehmen. Momentan fährt sie ihre Testfahrten noch ohne Passagiere.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Roedgen: Zwei Verletzte bei Autounfall
Feuerwehr und Rettungsdienst mussten gestern ausrücken, weil ein alkoholisierter Fahrer mit einem geparkten Auto kollidiert ist. Der Unfallverursacher wurde aus seinem Wagen geschnitten.
In diesem Wagen war eines der Unfallopfer eingeklemmt.