Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kinder erklären das Corona-Virus: "Es ist grün und macht schlimme Sachen"
Lokales 18 1 23.03.2020

Kinder erklären das Corona-Virus: "Es ist grün und macht schlimme Sachen"

Zoey, ihre Schwester Abby, ihre Urgroßoma Yvette und der kleine Beagle Ruby.

Kinder erklären das Corona-Virus: "Es ist grün und macht schlimme Sachen"

Zoey, ihre Schwester Abby, ihre Urgroßoma Yvette und der kleine Beagle Ruby.
Foto: Veronique Winandy-Donven
Lokales 18 1 23.03.2020

Kinder erklären das Corona-Virus: "Es ist grün und macht schlimme Sachen"

Was ist eigentlich das Corona-Virus? Und wie verbringt ihr eure Zeit zu Hause? Das "Luxemburger Wort" hat Kinder gefragt – und erstaunliche Antworten erhalten.

(SC) - Für Kinder ist es momentan eine verwirrende Zeit. Vergangene Woche haben sie noch mit ihren Freunden auf dem Schulhof getollt, nun sind die Spielplätze mit Absperrband abgeriegelt. Sie können nicht mehr in die Schule gehen sondern müssen sich die Zeit zu Hause vertreiben. Oma und Opa dürfen sie nun eine Weile nicht mehr sehen.

Das "Luxemburger Wort" hat Kinder gefragt: Was ist das Corona-Virus eigentlich? Und wie verbringt ihr eure Zeit zu Hause?

Um die Zeit zu überbrücken, in denen die Enkel Oma und Opa nicht sehen können, wurde über MyWort.lu ein Aufruf gestartet, über den Kinder ihren Großeltern selbstgemalte Bilder zukommen lassen konnten. 

Viele sind dem Aufruf gefolgt und haben tief in ihre Malkiste gegriffen:


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Film- und Serientipps der Sportredaktion
Sie haben Langeweile und vermissen es, zu Hause Sport zu verfolgen? Mit den Film- und Serientipps der Sportredaktion können Sie auch ohne Live-Events in die Sportwelt eintauchen.
Hartnäckige Mythen rund um das Corona-Virus
Das Corona-Virus ist derzeit Gesprächsthema Nummer eins. Rund um das Virus ranken sich immer wildere Mythen. Hilft ein heißes Bad? Sind Pakete aus China gefährlich? Kann ich mich bei meinem Hund anstecken? In diesem Video finden Sie die Antworten.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.