Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Ölaustritt bei Cattenom: Mosel nicht mehr verunreinigt
Lokales 31.03.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Zwischenfall in AKW

Nach Ölaustritt bei Cattenom: Mosel nicht mehr verunreinigt

Im Februar wurde die Verunreinigung oberhalb der Moselschleuse im Norden von Thionville festgestellt.
Zwischenfall in AKW

Nach Ölaustritt bei Cattenom: Mosel nicht mehr verunreinigt

Im Februar wurde die Verunreinigung oberhalb der Moselschleuse im Norden von Thionville festgestellt.
Foto: Steve Remesch
Lokales 31.03.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Zwischenfall in AKW

Nach Ölaustritt bei Cattenom: Mosel nicht mehr verunreinigt

Irina FIGUT
Irina FIGUT
Nach dem Vorfall im AKW Cattenom im Februar habe es keine weitere Wasserkontamination gegeben, teilten Luxemburgs Regierungsvertreter mit.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Nach Ölaustritt bei Cattenom: Mosel nicht mehr verunreinigt “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema