Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kapelle kreuzt Tram
Lokales 3 Min. 05.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Tramarbeiten gestoppt

Kapelle kreuzt Tram

Ein Bild der "Neipuertskapell" aus dem Jahre 1627.
Tramarbeiten gestoppt

Kapelle kreuzt Tram

Ein Bild der "Neipuertskapell" aus dem Jahre 1627.
Autor unbekannt
Lokales 3 Min. 05.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Tramarbeiten gestoppt

Kapelle kreuzt Tram

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Der Fund von Teilen der Grundmauer der "Neipuertskapell" auf dem Glacis hat die Arbeiten für die Tram kurzzeitig lahmgelegt. Wie gehen die Archäologen nun vor? Und was sagt der "Entdecker"?
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Kapelle kreuzt Tram“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Arbeiten bis Juni gestoppt
Bei den Arbeiten für die Tram wurden bei der ehemaligen Glaciskapelle Gebeine gefunden. Da die fachgerechte Entfernung mehrere Wochen dauert, wird diese Baustelle nun bis Anfang Juni lahmgelegt.
Die Ausgrabungen der ehemalien Glaciskapelle in Limpertsberg.
Bei den Arbeiten für die Tram auf dem Glacisfeld sind Überreste der Grundmauern der ehemaligen Glaciskapelle aus dem Jahre 1627 entdeckt worden. Kurzzeitig werden die Arbeiten gestoppt.