Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kampf dem Tabakkonsum: Luxemburg hinkt in Europa hinterher
Lokales 2 Min. 21.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kampf dem Tabakkonsum: Luxemburg hinkt in Europa hinterher

Kampf dem Tabakkonsum: Luxemburg hinkt in Europa hinterher

Foto: dpa
Lokales 2 Min. 21.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kampf dem Tabakkonsum: Luxemburg hinkt in Europa hinterher

Jörg TSCHÜRTZ
Jörg TSCHÜRTZ
Welches Land tut am meisten, um das Rauchen einzudämmen? Experten der europäischen Krebsligen haben ein Ranking erstellt – Luxemburg schneidet schlecht ab.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Kampf dem Tabakkonsum: Luxemburg hinkt in Europa hinterher“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor allem junge Menschen greifen immer häufiger zur Zigarette. Wie aus einer Umfrage hervorgeht, rauchten im vergangenen Jahr in Luxemburg mehr als einer von drei 16- bis 24-Jährigen.
Immer mehr junge Menschen greifen in Luxemburg nach der Zigarette.
Mehrere Todesfälle sorgen in den USA für Beunruhigung. Als Ursache kommt die E-Zigarette in Betracht - daher raten Behörden ganz vom „Dampfen“ ab.
E-Cigarette
Ab dem 1. August wird unter anderem das Rauchen im Auto zum No-Go, wenn Kinder unter zwölf Jahren mitfahren. Weitere Einschränkungen gelten auf Spielplätzen und Sportanlagen.
Gruselige Fotos auf Tabakwaren drücken den Absatz und sorgen für geringere Steuereinnahmen – das deuteten kürzlich Berichte in deutschen Medien an. In Luxemburg wurde die zugehörige EU-Richtlinie noch gar nicht umgesetzt.
Gruselige Fotos auf Tabakwaren drücken den Absatz und sorgen für geringere Steuereinnahmen – das deuteten kürzlich Berichte in deutschen Medien an.