Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kampagne gegen Lebensmittelverschwendung: "Wie im Viersternehotel"
Im Workshop haben Lou und seine Mitschüler so manches gelernt. Etwa dass man Möhren nicht schälen muss, wenn man sie gut gewaschen hat.

Kampagne gegen Lebensmittelverschwendung: "Wie im Viersternehotel"

Foto: Laurence Bervard
Im Workshop haben Lou und seine Mitschüler so manches gelernt. Etwa dass man Möhren nicht schälen muss, wenn man sie gut gewaschen hat.
Lokales 8 2 Min. 28.11.2016

Kampagne gegen Lebensmittelverschwendung: "Wie im Viersternehotel"

Laurence BERVARD
In den Schulkantinen ist der Spagat zwischen gesunder und „attraktiver“ Nahrung nicht einfach. Auch wenn die Auswahl der eines Viersternehotels ähnelt, bleibt der „Frittenfreideg“ am beliebtesten. Jetzt sollen Kinder lernen, weniger wegzuwerfen.

(lb) - Nicht in die Tonne sondern auf den Teller. So lautet das Motto der „Semaine AntiGaspi“, die die Lebensmittelverschwendung eingrenzen will. Dabei setzen die Agrar- und Bildungsminister unter anderem bei Kindern und in den Schulkantinen an.

„Seht ihr, wir produzieren heute so wenig Abfall wie möglich ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema