Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kärenhal in Mersch: Alles hat ein Ende
Lokales 6 07.03.2019

Kärenhal in Mersch: Alles hat ein Ende

Nach dem Abriss der Kornhalle werden voraussichtlich in rund drei Wochen die Silos abgetragen.

Kärenhal in Mersch: Alles hat ein Ende

Nach dem Abriss der Kornhalle werden voraussichtlich in rund drei Wochen die Silos abgetragen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 6 07.03.2019

Kärenhal in Mersch: Alles hat ein Ende

Vergangenes Jahr war sie in die Schlagzeilen geraten, diese Woche musste die Kärenhal in Mersch definitiv weichen.

(fwa/nas) - Eines der auffälligsten Gebäude auf dem Gelände des ehemaligen Agrocenters ist Geschichte. Die Kärenhal ist diese Woche Opfer der Abrissbirne geworden.

Das Bauwerk hatte in den letzten Monaten ihres Bestehens für viel Gesprächsstoff gesorgt, als es zwischen August und November 2018 als schützenswert eingestuft war, in der Folge aber doch für den Abriss freigegeben worden war.


lokales, Abriss Silo Mersch.update: 19/02/19. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Letzter Einblick in die Kärenhal
Mit der Milchpulverfabrik wurde in dieser Woche das erste Gebäude auf dem Areal des ehemaligen Agrarzenters in Mersch abgerissen. In den kommenden Wochen folgen nach und nach die nächsten Bauten.

Da die Halle nur aus einer geschwungenen Decke und drei halbbogenförmigen Stützen bestand, gingen die Arbeiten schnell voran.

Ende dieses Monats/Anfang April wird ein 200-Tonnen-Kran mit einem ausziehbaren Arm die Betonelemente des Silos Stück für Stück abtragen.

Um das Staubaufkommen zu reduzieren, wird der Getreidespeicher währenddessen mit Wasser berieselt. Der Bereich zur Zugstrecke hin wird mit einer Plane vor herunterfallenden Teilen geschützt. Auf dem Areal vor den Silos wird der Aufprall der losen Elemente durch einen Sandteppich gehemmt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Was bleibt, ist die Erinnerung
Noch stehen die Kärenhal und die Silos des ehemaligen Agrozenters inmitten der Ortschaft Mersch. Doch in den kommenden Monaten werden die Bagger auf dem Areal anrollen.
5.8.Mersch / PK Versis u. Saatbaugenossenschaft / Agrocenter / Silos / Silozentrale / Karschnatz 2011 / Landwirtschaft Foto:Guy Jallay
Kärenhal wird nicht abgerissen
Die Vorarbeiten zum Abriss der einstigen Kornkammer hatten eigentlich schon begonnen. Doch nun hat Staatssekretär Guy Arendt kurzfristig beschlossen, das Gebäude zu schützen.