Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Junglinster: Grüne Energie von der Sendestation
Lokales 21.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Junglinster: Grüne Energie von der Sendestation

Lokales 21.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Junglinster: Grüne Energie von der Sendestation

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
In Junglinster und Beidweiler sind die Arbeiten an Luxemburgs größtem Solarpark beendet. Ab Februar sollen 1800 Haushalte von dort ihren Strom beziehen.

Luxemburgs größter Solarpark auf dem Gelände der Sendestationen in Junglinster und Beidweiler ist fertig. Klimafreundlichen Strom produziert die Anlage allerdings erst ab Mitte Februar. „Dann wird die Anlage technisch abgenommen und an die Netzinfrastruktur angeschlossen“, erklärt eine RTL-Sprecherin auf Anfrage des LW.

Vor Kurzem sind die letzten Arbeiten abgeschlossen worden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sonnenkollektoren unter den RTL-Antennen
Über vier Hektar groß ist die Fläche unterhalb der beiden Radio-Sendeanlagen in Junglinster und Beidweiler. Im nächsten Jahr soll eine Fotovoltaik-Anlage dort im großen Stil Strom produzieren.
6.8. Luftaufnahmen /  Junglinster /  RTL Masten   / sowie im Hintergrund Masten von Beidweiler / Osten   / 
 / foto: Guy Jallay   ACHTUNG !! ATTENTION !! : DIESE BILDER DUERFEN NUR FUER SAINT-PAUL PRODUKTE VERWENDET WERDEN / CES IMAGES SONT POUR UNE UTILISATION EXCLUSIVE DANS LES PRODUITS SAINT-PAUL / JEDE ANDERWEITIGE NUTZUNG BEDARF DER VORHERIGEN ZUSTIMMUNG / POUR TOUTE AUTRE UTILISATION IL FAUT IMPERATIVEMENT DEMANDER UNE AUTORISATION AU PREALABLE / CONTACT : ROMAIN REINARD OU LE PHOTOGRAPHE DE L`IMAGE
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.