Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Juncker auf Tuchfühlung mit dem Wahlvolk
Lokales 21 04.10.2013 Aus unserem online-Archiv

Juncker auf Tuchfühlung mit dem Wahlvolk

Lokales 21 04.10.2013 Aus unserem online-Archiv

Juncker auf Tuchfühlung mit dem Wahlvolk

Vor vollem Haus in der sehr gut besuchten Sporthalle des Lycée technique Joseph Bech in Grevenmacher hat Premierminister Jean-Claude Juncker seine ganz persönliche Wahlkampftour gestartet. Auch im Vorfeld dieser Wahlen heißt es nämlich wieder "Juncker on tour".

(CBu) - Vor vollem Haus in der sehr gut besuchten Sporthalle des Lycée technique Joseph Bech in Grevenmacher hat Premierminister Jean-Claude Juncker seine ganz persönliche Wahlkampftour gestartet. Auch im Vorfeld dieser Wahlen heißt es nämlich wieder "Juncker on tour".

Es ist nach 2004 und 2009 bereits die dritte Auflage dieser auf den CSV-Spitzenkandidaten zugeschnittenen und sich beim Wahlvolk jedes Mal großer Beliebtheit erfreuenden Wahlkampftour.

Schon eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung füllte sich am Donnerstagabend die Halle allmählich mit Menschen. Begleitet von Spitzenpolitikern seiner Partei und unter Applaus des Publikums betrat der Hauptprotagonist des Abends dann um kurz nach 20 Uhr die Bühne. Vorher eröffnete Françoise Hetto-Gaasch in ihrer Eigenschaft als Präsidentin des CSV-Bezirks Osten die Veranstaltung.

In seiner Rede sprach Juncker dann alle großen Themen des CSV-Wahlprogramms an. Von der Verfassungsreform über Arbeit, Wirtschaft und Finanzen bis hin zu Reformen in der Bildungs- und Sozialpolitik.

Mehr zum Auftakt der "Juncker on tour"-Veranstaltung lesen Sie in der Wochenendausgabe des "Luxemburger Wort".


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am 20. Oktober haben die Luxemburger gewählt. In diesem ständig aktualisierten Dossier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Wahl.