Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jugendliche mit Waffe bedroht: Sozialstunden
Lokales 08.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Jugendliche mit Waffe bedroht: Sozialstunden

Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.

Jugendliche mit Waffe bedroht: Sozialstunden

Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.
Foto: Guy Jallay
Lokales 08.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Jugendliche mit Waffe bedroht: Sozialstunden

In Bissen hatte ein Mann Jugendliche mit einer Waffe bedroht. Nun wurde er zu allgemeinnütziger Arbeit verurteilt.

(SH) - Unter Alkoholeinfluss hatte ein Mann am 27. September vergangenen Jahres an einer Bushaltestelle in Bissen einem Jugendlichen eine Waffe an den Kopf gehalten und zwei weitere anvisiert. Nun wurde er in erster Instanz hierfür zu 120 Stunden allgemeinnütziger Arbeit verurteilt. 

Die Jugendlichen, die ihren Abend friedlich gemeinsam an der Bushaltestelle verbringen wollten, hatten sich durch das Verhalten des Mannes bedroht gefühlt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.