Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Josy Welter im Alter von 88 Jahren gestorben
Lokales 30.06.2012

Josy Welter im Alter von 88 Jahren gestorben

Langjähriger Vorsitzender des Geschäftsverbandes und Inhaber des Pflanzen- und Tierladens am "Roude Pëtz" - Josy Welter

Josy Welter im Alter von 88 Jahren gestorben

Langjähriger Vorsitzender des Geschäftsverbandes und Inhaber des Pflanzen- und Tierladens am "Roude Pëtz" - Josy Welter
Lokales 30.06.2012

Josy Welter im Alter von 88 Jahren gestorben

Die Stadt Luxemburg hat eine ihrer bekanntesten Persönlichkeiten verloren: JosyWelter ist tot. Er war langjähriger Präsident des hauptstädtischen Geschäftsverbands.

Die Stadt Luxemburg hat eine ihrer bekanntesten Persönlichkeiten verloren: Josy Welter ist tot. Am 10. Januar 1924 in Luxemburg-Pfaffenthal geboren, wurde er nach dem Einmarsch der Wehrmacht kurz vor seinem Abitur der Schule verwiesen, da er nicht der Hitlerjugend beitreten wollte. Er wurde zwangsrekrutiert, konnte aber flüchten und der „Armée blanche“ beitreten, bis er als Zivilist in den Dienst der US-Army trat.

Nach dem Krieg studierte er Pflanzenbiologie und übernahm 1949 den elterlichen Betrieb. Am „Roude Pëtz“ verkaufte er nicht nur Pflanzen und Samen, sondern auch Haustiere wie Vögel, Fische und Hamster.

Unermüdlichen Einsatz für den innerstädtischen Handel bewies JosyWelter in seiner langen Zeit als Präsident des Geschäftsverbands von 1969 bis 1994. Sekretär war er schon seit den 50er-Jahren gewesen. Zu seinen Initiativen zählt der Bau von Parkhäusern – jenes unter dem Knuedler wurde von Geschäftsleuten finanziert – und der Ausbau der Fußgängerzonen.