Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jetzt impfen: Alle Jahre wieder: die Grippewelle kommt
Lokales 4 Min. 02.11.2015
Exklusiv für Abonnenten

Jetzt impfen: Alle Jahre wieder: die Grippewelle kommt

Jetzt impfen: Alle Jahre wieder: die Grippewelle kommt

Shutterstock
Lokales 4 Min. 02.11.2015
Exklusiv für Abonnenten

Jetzt impfen: Alle Jahre wieder: die Grippewelle kommt

Die saisonale Grippewelle steht vor der Tür und wie jedes Jahr stellt sich die Frage nach einer vorbeugenden Impfung. Wir fassen kurz zusammen, welche Vorteile die Prävention bietet und warum man nicht darauf verzichten sollte, auch wenn man nicht zu einer Risikogruppe gehört.

(mth) - Jedes Jahr im Herbst warnen Ärzte in ganz Europa vor der Virusgrippe. Die Influenza – so der medizinische Name der Krankheit – ist eine ernst zu nehmende Gesundheitsbedrohung. Anders als die oft fälschlicherweise als „Grippe“ bezeichneten Erkältungsinfektionen ist die „echte“ Influenza eine Infektionskrankheit, die in schweren Fällen sogar tödlich verlaufen kann.

Eine ernst zu nehmende Infektionskrankheit

Das Virus greift vor allem die Schleimhäute der Atemwege sowie des Hals-, Nasen und Rachenraums an ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Grippe: Hohes Risiko für ungeimpfte Säuglinge
Säuglinge haben das größte Risiko, bei einer Grippe-Infektion schwere Komplikationen zu entwickeln. Das zeigt eine aktuelle amerikanische Untersuchung an über 2 000 Säuglingen und Kleinkindern.
Das Grippe-Virus ist für Säuglinge, die bereits an einer chronischen Krankheit leiden, besonders gefährlich.