Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jean-Claude Hollerich im Porträt: Luxemburg-Rom-Tokio und zurück
Erkennen Sie ihn wieder?

Jean-Claude Hollerich im Porträt: Luxemburg-Rom-Tokio und zurück

Foto: Privat
Erkennen Sie ihn wieder?
Lokales 24 7 Min. 24.12.2015

Jean-Claude Hollerich im Porträt: Luxemburg-Rom-Tokio und zurück

Seine Arbeit im Dienste der Menschen hat ihn vor wenigen Jahren wieder nach Luxemburg zurückkommen lassen. Was führte ihn in die Fremde? Jean-Claude Hollerich ganz privat...und mit Bildern aus fünf Jahren in Bischofswürden.

Von Diana Hoffmann und Marco Goetz

Nein. Auch nach mehreren Stunden Gespräch mit Jean-Claude Hollerich waren wir uns nicht einig darüber, womit wir dieses Porträt beginnen wollten. Ja, es hätte die Ferienwohnung in Portugal sein können. Es hätte auch der fehlende Führerschein oder die schier enorme Zahl an gelesenen Büchern sein können. Letztendlich haben wir uns dann doch für die Kindheit entschieden. Denn: Andere Kinder wollen Polizist oder Feuerwehrmann werden, er nicht.

Klicken Sie sich hier durch die Fotos aus dem Privatalbum des Erzbischofs: ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.