Wählen Sie Ihre Nachrichten​

infoMann: Informations- und Beratungsdienst für Männer und Jungen
Lokales 20.11.2012 Aus unserem online-Archiv

infoMann: Informations- und Beratungsdienst für Männer und Jungen

Gleichstellungsministerin Françoise Hetto-Gaasch weiht die Informationsstelle für Männer ein.

infoMann: Informations- und Beratungsdienst für Männer und Jungen

Gleichstellungsministerin Françoise Hetto-Gaasch weiht die Informationsstelle für Männer ein.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 20.11.2012 Aus unserem online-Archiv

infoMann: Informations- und Beratungsdienst für Männer und Jungen

In der psychosozialen Versorgungslandschaft gibt es nur wenige Angebote, die sich unmittelbar an Männer richten. Der Dienst infoMann wird von der Vereinigung actTogether verwaltet, die von der „Fondation Maison de la Porte Ouverte“ und der „Fondation Pro Familia“ geleitet wird.

(mim/C.) - In der psychosozialen Versorgungslandschaft gibt es nur wenige Angebote, die sich unmittelbar an Männer richten. Der Dienst infoMann wird von der Vereinigung actTogether verwaltet, die von der „Fondation Maison de la Porte Ouverte“ und der „Fondation Pro Familia“ geleitet wird. Im Beisein von Françoise Hetto-Gaasch, Ministerin für Chancengleichheit, wurde am Montag, dem Internationalen Männertag, die zentrale Anlaufstelle infoMann in Bonneweg offiziell eröffnet.

Der Beratungsdienst steht allen in Luxemburg lebenden Männern offen, ungeachtet ihrer ideologischen, philosophischen oder religiösen Überzeugung. Männer die Fragen haben oder in einer Krise stecken, bekommen dort Hilfe und Unterstützung. Die Beratungen erfolgen nach Termin und sind vertraulich. Der Weiterbildungsdienst will des Weiteren Jungen und heranwachsende Männer erreichen, dies über die Lehrkräfte, Erzieher oder Betreuer, die mit ihnen arbeiten. Bei den Teilnehmern an den Worshops soll das Interesse und die Neugier für Fragen in Bezug zur männlichen Sozialisation geweckt werden.

Gleiche und gerechte Chancen

Zu den Aufträgen von infoMann gehört die Förderung der Kompetenzen von Männern und Jungen in ihren verschiedenen Lebenslagen, die Sensibilisierung für Jungen- und Männerarbeit, der Einsatz für das Recht von Männern und Frauen auf gleiche und gerechte Chancen und die Förderung des Wohlergehens von Männern und Frauen.

infoMann, 5, Cour du Couvent, L-1362 Luxemburg, Tel.: 274 965, Fax: 274 965-65, E-Mail: info@infomann.lu, www.infomann.lu.

Wer das Angebot unterstützen möchte, kann dies tun mit einer Spende auf das Konto: BCEE LU80 0019 3855 5002 5000.