Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Steinbrücken und Peppingen: Zwei Verletzte bei Unfällen
Bei beiden Unfällen war die Polizei im Einsatz.

In Steinbrücken und Peppingen: Zwei Verletzte bei Unfällen

Foto: LW-Archiv/Steve Remesch
Bei beiden Unfällen war die Polizei im Einsatz.
Lokales 21.07.2017

In Steinbrücken und Peppingen: Zwei Verletzte bei Unfällen

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Am Donnerstagnachmittag und mitten in der Nacht auf Freitag mussten die Rettungsdienste wegen Unfällen in Steinbrücken und Peppingen ausrücken. Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

(TJ) - Aus noch ungeklärter Ursache stießen am Donnerstagnachmittag gegen 17.30 Uhr zwischen Steinbrücken und Leudelingen zwei Wagen zusammen. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt, so dass sie vom Rettungsdienst aus Esch/Alzette ins Krankenhaus transportiert werden musste. Die Feuerwehr aus Mondercange war im Einsatz.

Zu einem weiteren Unfall kam es mitten in der Nacht auf Freitag: Gegen 0.45 Uhr verlor ein Autofahrer auf der Landstraße zwischen Peppingen und Crauthem die Kontrolle über seinen Wagen, der daraufhin gegen einen Baum prallte. Auch dieser Automobilist wurde verletzt und von den Sanitätern aus Bettemburg ins Spital gefahren, derweil die Feuerwehr aus dem Roeserbann die Unfallstelle absicherte und räumte.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema