Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Schifflingen entsteht ein Ort für einen Mythos
Lokales 6 3 Min. 23.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

In Schifflingen entsteht ein Ort für einen Mythos

Der untere Brunnen soll von einer Holzstruktur umfasst werden. Dies soll dann natürlicher aussehen.

In Schifflingen entsteht ein Ort für einen Mythos

Der untere Brunnen soll von einer Holzstruktur umfasst werden. Dies soll dann natürlicher aussehen.
Foto: Diana Hoffmann
Lokales 6 3 Min. 23.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

In Schifflingen entsteht ein Ort für einen Mythos

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Die Sage des Marxeweihers kennt nicht jeder. Das soll sich dank einer neuen Attraktion nun ändern.

Der Gesang war jede Nacht zu hören. Es waren die Stimmen der Geister von verstorbenen Frauen, die zum Marxeweiher auf der Suche nach Erlösung gekommen waren. Wer an acht aufeinanderfolgenden Tagen aus dem Weiher trank, werde nicht als Junggeselle sterben, so will es der alte Mythos des Marxeweiher in Schifflingen. Doch irgendwann habe es eine Dürreperiode gegeben und ein Bauer habe unwissend die Quelle des Weihers angezapft, sodass dieser plötzlich kein Wasser mehr führte.

Heute bleibt also nichts mehr vom ehemaligen Marxeweiher übrig ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.