Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Rümelingen: Wohnungsbrand: Zwei Personen erleiden Rauchvergiftung
Illustration Pompier, Feuerwehr, Leudelange, Luxembourg, le 21 Juillet 2015. Photo: Chris Karaba

In Rümelingen: Wohnungsbrand: Zwei Personen erleiden Rauchvergiftung

Chris Karaba
Illustration Pompier, Feuerwehr, Leudelange, Luxembourg, le 21 Juillet 2015. Photo: Chris Karaba
Lokales 12.10.2015

In Rümelingen: Wohnungsbrand: Zwei Personen erleiden Rauchvergiftung

Am Montagmorgen kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Grand-Rue in Rümelingen zu einem Brand. Zwei Personen erlitten eine leichte Rauchvergiftung und wurden ins Krankenhaus gebracht.

(SH) - Am Montag kam es gegen 9.30 Uhr im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Grand-Rue in Rümelingen zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung.

Das Gebäude wurde evakuiert. Zwei Personen erlitten eine leichte Rauchvergiftung und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Das Wohnzimmer wurde dennoch komplett zerstört. Die Familie wird für die kommenden Tage von der Gemeindeverwaltung untergebracht.

Ersten Ermittlungen zufolge soll es infolge eines technischen Defektes zu einem Kurzschluss gekommen sein. Das Sofa fing daraufhin Feuer.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema