Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Luxemburg-Stadt: Mann wird überfallen und bestohlen
Lokales 21.04.2017

In Luxemburg-Stadt: Mann wird überfallen und bestohlen

In Luxemburg-Stadt wurde ein Mann überfallen - die mutmaßlichen Täter wurden bereits festgenommen.

In Luxemburg-Stadt: Mann wird überfallen und bestohlen

In Luxemburg-Stadt wurde ein Mann überfallen - die mutmaßlichen Täter wurden bereits festgenommen.
Foto: LW-Archiv
Lokales 21.04.2017

In Luxemburg-Stadt: Mann wird überfallen und bestohlen

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Ein Fußgänger wird in der Nacht zu Freitag von drei weiteren Passanten überfallen - die mutmaßlichen Täter werden kurz danach geschnappt.

(che) - Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, wurde in der Nacht zu Freitag ein Mann in der Avenue de la Gare in Luxemburg-Stadt von drei Passanten überfallen. Sie stahlen unter anderem die Brieftasche des Opfers.

Die drei mutmaßlichen Täter konnten jedoch noch vor Ort von der Polizei gestellt und zur Dienststelle gebracht werden. Am Freitagmorgen wurden die Drei, nach Festnahme auf Anordnung der Staatsanwaltschaft, der Untersuchungsrichterin vorgeführt.

Derweil in Bartringen

In der Rue de l'Industrie in Bartringen indes wurde am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr ein Mann gemeldet, der auf einem Parking herumbrüllte und mit Glasflaschen warf.

Gegen die Polizeibeamte wurde der Mann aggressiv - er wurde in Passagearrest untergebracht.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Düdelingen: Polizist stellt Einbrecher
Am Donnerstagabend ging ein Polizist an einer Metzgerei in Düdelingen vorbei, als ihm einiges komisch vorkam. Er sah, dass die Kasse geöffnet war und auch mehrere Schränke standen offen. Der Einbrecher sollte jedoch nicht weit kommen.
Es gelang dem Polizisten den Dieb festzunehmen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.