Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Freiburg sind Gedanken frei
Lokales 3 Min. 10.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Erfahrungsbericht einer Studentin

In Freiburg sind Gedanken frei

Freiburg im Breisgau hat 230 000 Einwohner, wovon rund 30 000 Studenten sind.
Erfahrungsbericht einer Studentin

In Freiburg sind Gedanken frei

Freiburg im Breisgau hat 230 000 Einwohner, wovon rund 30 000 Studenten sind.
Foto: Christine Lauer
Lokales 3 Min. 10.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Erfahrungsbericht einer Studentin

In Freiburg sind Gedanken frei

Seit über einem Jahr studiere ich an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg, deren Institute überall in der Stadt verstreut sind, was am Anfang des Studiums manchmal zur Verwirrung führt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „In Freiburg sind Gedanken frei“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Von der Entscheidung einer neuen Wahlheimat bis hin zum Hochschulabschluss ist es für junge Menschen oft ein langer Weg. Dabei eine Hilfe: der Dachverband der Luxemburger Studentenvereinigungen, kurz ACEL.
Der Dachverband der Luxemburger Studentenvereinigungen steht Studierenden und solchen, die es werden wollen, zur Seite
ACEL vor dem Schulbeginn
Wenn in einigen Tagen für die Studenten die Rentrée ansteht, können sie auf höhere Stipendien zählen. Ein Verdienst der ACEL, des Dachverbandes des Studenten. Informieren, vertreten, zusammenbringen sind die Ziele der Vereinigung.
12.09.2016 Luxembourg Spuerkees gare, présentation de l'ACEL, Laurent Heyder, Laurent Cattarinussi, Pol Lutgen et Charel Muller photo Anouk Antony
Erfahrungsbericht einer Studentin aus Brüssel
Nach dem Abitur beginnt für viele Schüler ein neuer Lebensabschnitt. Studium ist Synonym für Freiheit, Unabhängigkeit, Abenteuer, aber auch Vorbereitung auf das Arbeitsleben, auf das Erwachsenwerden.
Die „Grand-Place“, eines der Wahrzeichen von Brüssel.
Themendossier "Foire de l'Étudiant"
Es ist die Veranstaltung, die angehende Studierende keinesfalls verpassen sollten: die „Foire de l'étudiant“ am Donnerstag und am Freitag in der LuxExpo in Kirchberg. Das "Luxemburger Wort" hat zu dieser Gelegenheit ein Themendossier erstellt.
13.11.Luxexpo /  Foire de l Etudiant / Foto: Guy Jallay
Luxemburger Studentenclubs
Ein großer Vorteil von Fribourg in der Westschweiz besteht darin, dass hier die Möglichkeit eines zweisprachigen Studiums besteht. Die Vereinigung der Luxemburger Studenten "Fribrlëtz" weiß jedoch noch von weiteren Pluspunkten zu berichten.
"Mit den Worten ,klein aber fein' lässt sich Fribourg in der Westschweiz wohl am besten beschreiben".