In Echternach

Kartons brennen lichterloh - und beschädigen Hauswand

Der oder die Täter sind der Polizei noch unbekannt.
Der oder die Täter sind der Polizei noch unbekannt.
Foto: Centre d'Incendie et de Secours Echternach

(che) - In Echternach brach am Donnerstag gegen 2.10 Uhr  in der rue de la Gare ein Feuer aus.

Foto: Centre d'Incendie et de Secours Echternach

Laut "Centre d'Incendie et de Secours Echternach" sollen Papierabfälle, die nahe einer Hauswand standen, lichterloh gebrannt haben. Dabei wurde die Fassade des Hauses stark  beschädigt.

Wie die Polizei angab, sollen sich vier Passanten in der Nähe des Brandes aufgehalten haben - auf Ansprache der Beamten gaben sie an, nur vor Ort gewesen zu sein, da sie die Sirenen der Feuerwehr gehört hätten.


Die Ermittlungen laufen.


Vor Ort waren Einsatzkräfte des "Centre d'Incendie et de Secours Echternach".