Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In der Rue de Hollerich: Drogendealer hält Polizist für Kunden
Lokales 30.01.2016 Aus unserem online-Archiv

In der Rue de Hollerich: Drogendealer hält Polizist für Kunden

Der Polizei gelang eine weitere Festnahme im Bahnhofsviertel.

In der Rue de Hollerich: Drogendealer hält Polizist für Kunden

Der Polizei gelang eine weitere Festnahme im Bahnhofsviertel.
Foto: Lex Kleren
Lokales 30.01.2016 Aus unserem online-Archiv

In der Rue de Hollerich: Drogendealer hält Polizist für Kunden

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Ein Drogendealer hatte sich an Polizisten gewendet, die er für potentielle Käufer hielt.

(na) - Am Freitag, gegen 22.30, waren zwei Polizeibeamte in Zivilkleidung in der Rue de Hollerich unterwegs als sie mehrere verdächtige Personen vor einer Bar sahen.

Hier wurden sie dann auch von einem der Männer angesprochen. "You want, you want?", fragte dieser, heißt es im Polizeibericht.

Doch in dem Augenblick bemerkte der Mann eine Polizeistreife, diesmal in Uniform, und er versuchte seine Ware zu verschlucken.

Täter muss durch den Scanner

Er wurde sofort festgenommen und auf Anweisung der Staatsanwaltschaft einer Scanneruntersuchung unterzogen. Diese ergab, dass der Mann zwei Kugeln mit Betäubungsmitteln unter der Zunge versteckte.

Die Drogen wurden beschlagnahmt und der Mann verhaftet.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Polizeibericht: Polizisten verhindern Spritklau
Um seine Tankrechnung nicht bezahlen zu müssen, hat ein Mann Freitagabend die Erkennungstafeln seines Fahrzeuges mit Klebeband abgedeckt. Die Polizei machte ihm aber einen Strich durch die Rechnung.
Dem Polizeibericht zufolge verlief die Nacht aber "ohne große Zwischenfälle"