Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In der Region um Fels: Schwerer Unfall auf spiegelglatter Straße
Lokales 17.01.2016

In der Region um Fels: Schwerer Unfall auf spiegelglatter Straße

Der silberne Wagen war ins Rutschen geraten. Ein entgegenkommender PKW fuhr frontal in die Beifahrerseite.

In der Region um Fels: Schwerer Unfall auf spiegelglatter Straße

Der silberne Wagen war ins Rutschen geraten. Ein entgegenkommender PKW fuhr frontal in die Beifahrerseite.
Foto: CI Larochette
Lokales 17.01.2016

In der Region um Fels: Schwerer Unfall auf spiegelglatter Straße

In der Gegend um Fels waren die Straßen am Samstagnachmittag so glatt, dass selbst die Rettungskräfte kaum wussten, wie sie zu einem Unfallort gelangen sollten.

(ks) - Auf spiegelglatter Straße sind am späten Samstagnachmittag am Ortseingang von Heffingen aus Fels kommend zwei Autos zusammengeprallt. Ein erster Wagen war ins Rutschen geraten und hatte sich gedreht. Ein entgegenkommender PKW stieß dann in die Beifahrerseite des Wagens. Ein Fahrer - er stammte aus Belgien - sei mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, teilten die Rettungskräfte aus Fels mit. In dem anderen PKW seien zwei Insassen verwundet worden. Ein zusätzlich angeforderter Krankenwagen aus Lintgen konnte den Unfallort nur erreichen, nachdem ein Streuwagen vorausgefahren war.

Wegen der überfrierenden Nässe wurden die Einsatzkräfte aus Fels am Samstagnachmittag zudem zu zwei Notfällen gerufen, bei denen zwei Fußgänger gestürzt waren.

Foto: CI Fels



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.