Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In der Nacht auf Samstag: Mehrere Fahrzeuge in Flammen
Lokales 25.04.2020

In der Nacht auf Samstag: Mehrere Fahrzeuge in Flammen

Drei Brände wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag gemeldet.

In der Nacht auf Samstag: Mehrere Fahrzeuge in Flammen

Drei Brände wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag gemeldet.
Foto: Guy Wolff
Lokales 25.04.2020

In der Nacht auf Samstag: Mehrere Fahrzeuge in Flammen

Sarah CAMES
Sarah CAMES
In Esch/Alzette musste die Feuerwehr am späten Freitagabend wegen eines Küchenbrandes anrücken, wenige Stunden später standen in Monnerich mehrere Fahrzeuge in Flammen.

(SC) - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es an mehreren Stellen im Land zu Bränden - verletzt wurde jedoch niemand.

Das erste Feuer wurde um kurz vor 19 Uhr in der Route de Bastogne in Wiltz gemeldet. Dort stand eine Hecke in Flammen. Einsatzkräfte aus Wiltz und Goesdorf waren zur Stelle.


Münsbach: Dach eines Mehrfamilienhauses in Flammen
Im Schlasswee in Münsbach stand am Freitagnachmittag das Dach eines Mehrfamilienhauses in Flammen.

Im Süden des Landes wurden die Feuerwehren von Esch/Alzette, Kayl und Schifflingen gegen 22.40 Uhr wegen eines weiteren Brandes alarmiert. In der Rue du Nord in Esch/Alzette war ein Feuer in einer Küche ausgebrochen - die Flammen konnten jedoch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand, sicherheitshalber war trotzdem ein Rettungswagen aus Esch/Alzette zur Stelle.

Einen größeren Einsatz gab es schließlich um kurz nach 4 Uhr morgens in der Rue de Limpach in Monnerich. Dort hatten zwei Lieferwagen und ein Auto Feuer gefangen. Die Feuerwehren aus Monnerich und Schifflingen waren im Einsatz, ebenso wie die örtliche Polizei. Dazu, ob es sich bei dem Vorfall um Brandstiftung gehandelt haben könnte, konnte die Polizei auf Nachfrage noch keine Angaben machen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema