Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Immer mehr ausländische Studenten wohnen und studieren in Luxemburg
Lokales 4 Min. 08.11.2018
Exklusiv für Abonnenten

Immer mehr ausländische Studenten wohnen und studieren in Luxemburg

Immer mehr ausländische Studenten wohnen und studieren in Luxemburg

Foto: Shutterstock
Lokales 4 Min. 08.11.2018
Exklusiv für Abonnenten

Immer mehr ausländische Studenten wohnen und studieren in Luxemburg

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
In einem Land, in dem die Immobilienpreise kontinuierlich steigen, müssen besonders Studenten aus dem Ausland auf das Wohnangebot der Universität zurückgreifen.

Sie ist erst 15 Jahre alt und zählt zu den zwölf besten Junguniversitäten der Welt – die Universität Luxemburg. Rund 850 wissenschaftliche Mitarbeiter, 242 Professoren und insgesamt 6 366 Studenten aus 113 unterschiedlichen Ländern machen aus der mehrsprachigen und forschungsorientierten Hochschule eine willkommene Adresse für angehende Akademiker. 

Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat sich die Uni Luxemburg auch außerhalb der Landesgrenzen einen Namen gemacht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nicht verzagen, ACEL fragen
Von der Entscheidung einer neuen Wahlheimat bis hin zum Hochschulabschluss ist es für junge Menschen oft ein langer Weg. Dabei eine Hilfe: der Dachverband der Luxemburger Studentenvereinigungen, kurz ACEL.
Der Dachverband der Luxemburger Studentenvereinigungen steht Studierenden und solchen, die es werden wollen, zur Seite
Campus Belval: Uni gibt sich bunt
Nach den Kritiken von Studenten und Universitätsleitung tut sich auf dem Campus Belval langsam was. Erste Zeichen davon sind bunte Sessel die nun die Eingangshalle des Hauptunigebäudes in Belval zieren.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.