Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Illegale Wachschutzdienste: "Schmitt Security" geht in Kassation
Lokales 28.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Illegale Wachschutzdienste: "Schmitt Security" geht in Kassation

In dem Prozess ging es um den Vorwurf von illegalem Wachschutz an einer Tankstelle in Leudelingen.

Illegale Wachschutzdienste: "Schmitt Security" geht in Kassation

In dem Prozess ging es um den Vorwurf von illegalem Wachschutz an einer Tankstelle in Leudelingen.
Foto: Steve Remesch
Lokales 28.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Illegale Wachschutzdienste: "Schmitt Security" geht in Kassation

Nachdem "Security Service Schmitt" auch in zweiter Instanz für schuldig befunden worden war, illegalen Wachschutz ausgeführt zu haben, geht das private Sicherheitsunternehmen nun in Kassation.

(str) - Nachdem "Security Service Schmitt" auch in zweiter Instanz für schuldig befunden worden war, illegalen Wachschutz ausgeführt zu haben, geht das private Sicherheitsunternehmen nun in Kassation.

Am 24. November waren die Firma und deren Betreiber zu einer Geldstrafe von insgesamt 12000 Euro verurteilt worden, weil sie ohne amtliche Genehmigung Objekt- und Personenschutzaufgaben an einer Tankstelle erfüllt hatten.

Von Bedeutung war in diesem Urteil weniger die Höhe des Strafmaßes ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema