Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gilbert Hauffels: „Ich würde es sofort wieder tun“
Lokales 3 6 Min. 25.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburger Koreakämpfer

Gilbert Hauffels: „Ich würde es sofort wieder tun“

Wenn er "etwas jünger" wäre, Gilbert Hauffels würde sich freiwillig melden und in die Ukraine ziehen.
Luxemburger Koreakämpfer

Gilbert Hauffels: „Ich würde es sofort wieder tun“

Wenn er "etwas jünger" wäre, Gilbert Hauffels würde sich freiwillig melden und in die Ukraine ziehen.
Foto: Chris Karaba
Lokales 3 6 Min. 25.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburger Koreakämpfer

Gilbert Hauffels: „Ich würde es sofort wieder tun“

Jean-Philippe SCHMIT
Jean-Philippe SCHMIT
Vor 72 Jahren begann der Koreakrieg. Vor 71 Jahren trat Gilbert Hauffels in das belgisch-luxemburgische Freiwilligenpeloton ein.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Gilbert Hauffels: „Ich würde es sofort wieder tun““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Kommandant des ersten Kontingents der Luxemburger Freiwilligen im Koreakrieg, Colonel Joseph Wagener, ist tot.
Jos "Tun" Wagener Koreakrieg Kommandant 1. Kontingent Koreakämpfer
Ein Objekt, ein Museum
Spätsommer 1944: Nach Jahren NS-Herrschaft zieht Prinz Jean mit den Irish Guards in Luxemburg ein. Luxemburg galt als befreit – wenigstens vorläufig.
Ein Museum ein Objekt-Nationales Museum für Militärgeschichte,Diekirch. Foto:Gerry Huberty