Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Ich war vorher nie Klassenbester"
Lokales 3 Min. 12.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Landesweit bester Schüler

"Ich war vorher nie Klassenbester"

Pierre Beck: "Ich habe nur mein Bestes gegeben". Das Bild zeigt den Schüler bei der Diplomüberreichung.
Landesweit bester Schüler

"Ich war vorher nie Klassenbester"

Pierre Beck: "Ich habe nur mein Bestes gegeben". Das Bild zeigt den Schüler bei der Diplomüberreichung.
Foto: Ralph Hermes/Imagify
Lokales 3 Min. 12.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Landesweit bester Schüler

"Ich war vorher nie Klassenbester"

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Notendurchschnitt 58 auf der „Première“: kein Ding der Unmöglichkeit. Zumindest für Pierre Beck aus dem "Kolléisch". Der 18-Jährige ist jetzt offiziell der beste Schüler des Landes. Doch wie hat er das eigentlich gemacht? Und was sind seine weiteren Pläne?

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Ich war vorher nie Klassenbester"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Ich war vorher nie Klassenbester"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Examensresultate sind da: Im Vergleich zum Vorjahr sind die Zahlen trotz weniger Prüfungen mehr oder weniger stabil geblieben. Insgesamt haben 2.615 Première-Schüler die letzte Etappe geschafft.
Examen  de fin d'étutes Lycée de Garcons Esch Alzette 2018. Erster Tag der Schlussexamen. Photo: Guy Wolff
Rund 3.500 Luxemburger Schüler schreiben in diesen Tagen ihre Abschlussexamen. Das "Luxemburger Wort" hat am ersten Tag des Prüfungsmarathons einen Blick in den städtischen Kolléisch geworfen.
29.5.2018 Luxembourg, Limpertsberg, Lycée Athenée, Premières Examen 2018, examens 1ière  photo Anouk Antony
Sekundarschüler auf der Zielgeraden
Am Mittwoch beginnen in den Sekundarschulen des Landes die „Premières-“ bzw. „Tréizièmes-Examen“. In diesem Jahr sind insgesamt 3.444 Schüler für die letzten Prüfungen auf der Zielgerade vor dem Abschlussdiplom eingeschrieben.
Am Mittwoch beginnen die Abschlussexamen.
Auftakt der "Premièresexamen"
Für die Abschlussklassen des Sekundarunterrichts sowie der Technikerausbildung haben die Examen begonnen. Im Lycée de Garçons konnten viele der 230 Schüler nach der ersten Prüfung aufatmen: Sie erwies sich als weniger schwierig als erwartet.
23.5. Premieresexamen/ Examen de fin d`Etudes / Lycee de Garcons Limpertsberg / LGL / Foto:Guy Jallay
Am Dienstag beginnt die sechste Pisa-Studie. Sie wird in 72 Ländern der Welt durchgeführt. In Luxemburg nehmen 5.400 Schüler im Alter von 15 Jahren daran teil. Den Schwerpunkt bilden die Naturwissenschaften.
Die Pisa-Studie wird alle drei Jahre im Auftrag der OECD organisiert.