Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Ich hoffe, dass wir die Maske bald fallen lassen können"
Lokales 5 Min. 30.06.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Pflegedienste in der Pandemie

"Ich hoffe, dass wir die Maske bald fallen lassen können"

Jennifer Schroeder, Leiterin der Help Außenstelle im Osten, und Christian Goergen, Krankenpfleger und stellvertretender Leiter, konnten auf ihr Team während der Pandemie zählen.
Pflegedienste in der Pandemie

"Ich hoffe, dass wir die Maske bald fallen lassen können"

Jennifer Schroeder, Leiterin der Help Außenstelle im Osten, und Christian Goergen, Krankenpfleger und stellvertretender Leiter, konnten auf ihr Team während der Pandemie zählen.
Guy Jallay
Lokales 5 Min. 30.06.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Pflegedienste in der Pandemie

"Ich hoffe, dass wir die Maske bald fallen lassen können"

Nora WEIS
Nora WEIS
Zwei Mitarbeiter des Pflegenetzwerks Help ziehen Bilanz über die Arbeit in der Covid-Krise – und blicken vorsichtig in die Zukunft.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „"Ich hoffe, dass wir die Maske bald fallen lassen können"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ambulante Pflegedienste betreuen hilfsbedürftige Menschen in den eigenen vier Wänden. Ein Einblick in den Arbeitsalltag der Hilfskräfte.
Landeschronik, Lokales, Help, aide des soins, Reportage “Help - Hilfe & Pflege zu Hause “ photo Anouk Antony
Senioren ein Daheim geben – dieser Gedanke steht bei Servior im Mittelpunkt. Die öffentliche Einrichtung betreibt seit 1999 Wohneinheiten für ältere Menschen und feiert ab Oktober das 20. Jubiläum.
Rund 1.850 Mitarbeiter kümmern sich landesweit in 15 Servior-Einrichtungen um mehr als 1.650 Senioren.
Inspiration für Senioren
Mit steigendem Alter sinkt oftmals die Teilnahme am sozialen Leben. Dies muss nicht sein. Unterschiedliche Strukturen und Vereine bieten Programme für älteren Personen an - egal ob körperlich fit oder nicht.
Eine beliebte Seniorenaktivität ist eine Fahrt mit der „MS Princesse Marie-Astrid“.
Gesundheit von morgen
Ältere Menschen wollen trotz Pflegebedarfs so lange wie möglich in ihrem vertrauten Wohnumfeld bleiben. Doch wie wird sich die Pflege zu Hause in den kommenden Jahren entwickeln, wenn der Pflegebedarf steigt?
Wie die 24-Stunden-Betreuung zu Hause funktioniert
Rund um die Uhr im Einsatz: Polnische Pflegerinnen kümmern sich 24 Stunden am Tag um ältere Menschen. Eine Alternative zur klassischen Altenpflege, die auch in Luxemburg gefragt ist – aber nicht nur Befürworter hat.
Reportage Fur Seniorendossier - Thema Wuerde im Alter, Rentner, Rente, Alter, Senioren, Seniorenheim, Altenpflege, Foto Lex Kleren