Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Ich dachte, ihr würdet lachen"

"Ich dachte, ihr würdet lachen"

"Ich dachte, ihr würdet lachen"

"Ich dachte, ihr würdet lachen"


von Nico MULLER/ 05.04.2020

Foto: Christophe Olinger
Exklusiv für Abonnenten

Eine ganz besondere Geste der Dankbarkeit zeigt zur Zeit eine Flüchtlingsfamilie in Wiltz: Sie produziert unentgeltlich Atemschutzmasken.

„Dies ist nur eine kleine Geste der Dankbarkeit für ein Land, das mich vor drei Jahren als Flüchtling wohlwollend aufgenommen hat. Ich dachte, ihr würdet über mich lachen, aber das war nicht so. Ihr habt mich unterstützt. Ich bin stolz auf euch.“

Diese Worte verfasste der irakische Flüchtling Mohammed Al Hashimi dieser Tage in englischer Sprache auf Facebook, nachdem er dank großzügiger Unterstützung von vielen Seiten die Produktion von medizinischen Masken in seiner kleinen Mietwohnung in Wiltz hatte aufnehmen können ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.