Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hütte geht in Flammen auf
Lokales 3 24.06.2017 Aus unserem online-Archiv
In Esch/Alzette

Hütte geht in Flammen auf

Eine Hütte stand am Freitag in Esch/Alzette in Flammen.
In Esch/Alzette

Hütte geht in Flammen auf

Eine Hütte stand am Freitag in Esch/Alzette in Flammen.
Foto: CISEA via Facebook
Lokales 3 24.06.2017 Aus unserem online-Archiv
In Esch/Alzette

Hütte geht in Flammen auf

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Großalarm für die Escher Feuerwehr am Freitagabend. In der Rue d'Ehlerange stand eine Hütte in Flammen. Starke Rauchentwicklung und mehrere Explosionen wurden gemeldet. Verletzt wurde niemand.

(SH) - Großalarm für die Escher Feuerwehr am Freitagabend. In der Rue d'Ehlerange stand eine Hütte in Flammen. Starke Rauchentwicklung und mehrere Explosionen wurden gemeldet.

Am Einsatzort stellten die Rettungsleute fest, dass eine Hütte in Flammen stand und das Feuer bereits auf angrenzendes Gebüsch übergegriffen hatte. Die Feuerwehrmänner hatten den Brand schnell unter Kontrolle, bevor sie es schlussendlich löschen konnten.

Für die Rettungsdienste aus Esch/Alzette war es der zweite Einsatz am Freitag. Am Nachmittag musste die Feuerwehr wegen eines Flächenbrandes in der Rue d'Audun ausrücken. Das Feuer war in einem schwer erreichbaren Bereich eines verlassenen Industriegebiets ausgebrochen. Hilfe bekam der CISEA von den Kollegen aus Villerupt. Beide Wehren benötigten eine Stunde, um den Brand zu löschen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Zolver und Bonneweg
Am Samstag musste die Feuerwehr gleich zweimal wegen Bränden ausrücken. Einmal in Zolver und einmal in Bonneweg.
In Esch/Alzette in der Rue Quarter ist in der Küche eines Bistros ein Feuer ausgebrochen.
Die Escher Feuerwehr war mit 16 Mann und vier Wagen vor Ort.