Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hürden überwinden
Lokales 4 Min. 11.09.2018
Exklusiv für Abonnenten

Hürden überwinden

Es gibt immer weniger Orte an der Mosel, an denen die Fischer noch ihrer Freizeitbeschäftigung nachgehen können.

Hürden überwinden

Es gibt immer weniger Orte an der Mosel, an denen die Fischer noch ihrer Freizeitbeschäftigung nachgehen können.
Foto: Lex Kleren
Lokales 4 Min. 11.09.2018
Exklusiv für Abonnenten

Hürden überwinden

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Fisch aus den hiesigen Gewässern hatte einst seinen festen Platz im Speiseplan von vielen entlang der Flüsse lebenden Familien. Heute bangen die einheimischen Fischer um ihr Hobby. Gründe seien etwa der Rückgang der Artenvielfalt und die administrativen Hindernisse.

Luxemburgs Fischer sind verärgert, denn sie können längst nicht mehr so leicht ihrem geliebten Hobby nachgehen, wie dies früher der Fall war ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.