Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hotel Lanners in Ettelbrück: Zeitzeuge als Zankapfel
Lokales 5 Min. 15.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Hotel Lanners in Ettelbrück: Zeitzeuge als Zankapfel

Das Hotel und Restaurant Lanners befindet sich direkt gegenüber dem Bahnhofsgebäude in Ettelbrück. Die davor befindliche Straße soll in eine Fußgängerzone umgewandelt werden, in der allerdings auch Busse fahren dürfen.

Hotel Lanners in Ettelbrück: Zeitzeuge als Zankapfel

Das Hotel und Restaurant Lanners befindet sich direkt gegenüber dem Bahnhofsgebäude in Ettelbrück. Die davor befindliche Straße soll in eine Fußgängerzone umgewandelt werden, in der allerdings auch Busse fahren dürfen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 5 Min. 15.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Hotel Lanners in Ettelbrück: Zeitzeuge als Zankapfel

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Möglicher Abriss des historischen Hotels Lanners in Ettelbrück führt zu juristischer Auseinandersetzung zwischen Eigentümer und der Gemeinde.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Hotel Lanners in Ettelbrück: Zeitzeuge als Zankapfel“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Es soll kein Drogenkonsumraum gegen den Willen der Gemeinde in Ettelbrück entstehen. Offener zeigt sich die Gemeinde bei der Diskussion über eine Tagesauffangstruktur am Bahnhof.
Die Jugend- und Drogenhilfe aus Ettelbrück sieht Bedarf für einen 
Drogenkonsumraum im Norden des Landes.