Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hoscheid gedenkt seiner Befreier
Lokales 2 Min. 17.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Für die Freiheit gefallen

Hoscheid gedenkt seiner Befreier

Am frühen Morgen legen Vertreter der US-Botschaft, der Gemeinde Park Hosingen, der Armee und der „US Veterans Friends Luxembourg“ Blumen am Denkmal für die fünfte Infanteriedivision nieder.
Für die Freiheit gefallen

Hoscheid gedenkt seiner Befreier

Am frühen Morgen legen Vertreter der US-Botschaft, der Gemeinde Park Hosingen, der Armee und der „US Veterans Friends Luxembourg“ Blumen am Denkmal für die fünfte Infanteriedivision nieder.
Foto: Marc Hoscheid
Lokales 2 Min. 17.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Für die Freiheit gefallen

Hoscheid gedenkt seiner Befreier

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
In Hoscheid wird während einer Mahnwache den Opfern des Zweiten Weltkriegs gedacht.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Hoscheid gedenkt seiner Befreier“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

„Night Vigil“ in Grevels
Um an die US-amerikanischen Soldaten, die ihr Leben im Zweiten Weltkrieg gelassen haben, zu erinnern, hatten die „Friends of Pattons 26th Infantry Divsion Luxemburg“ am Samstagabend zu ihrer traditionellen „Night Vigil“ eingeladen.
Night Vigil 2016,Greivels,Wahl.Foto:Gerry Huberty
Luxemburg bedankte sich am Mittwoch, dem 65. Jahrestag des Beginns der Ardennenoffensive, bei seinen Befreiern mit bewegenden Gedenkfeiern am Schumanns Eck, in Echternach und auf dem amerikanischen Militärfriedhof in Hamm.
In Luxemburg wurde am Mittwoch mit Mahnwachen und Blumenniederlegungen der 65. Jahrestag der Ardennenoffensive begangen.
Ein Blick zurück: Am Samstagabend erinnerten in Tandel 24 von der Ardennenoffensive betroffene Gemeinden an den Beginn der Offensive. Eingeläutet wurde die Nachtwache mit einer Rundfahrt mit historischen Militärfahrzeugen in der Umgebung von Tandel.
Rote Rosen zur Erinnerung