Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Homejacking-Prozess: Angeklagter mit Klärungsbedürfnis
Lokales 2 Min. 16.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Homejacking-Prozess: Angeklagter mit Klärungsbedürfnis

Den Ermittlungen zufolge schalteten die Tatverdächtigen ihre Handys vor jedem Grenzübertritt aus.

Homejacking-Prozess: Angeklagter mit Klärungsbedürfnis

Den Ermittlungen zufolge schalteten die Tatverdächtigen ihre Handys vor jedem Grenzübertritt aus.
Foto: Shutterstock
Lokales 2 Min. 16.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Homejacking-Prozess: Angeklagter mit Klärungsbedürfnis

Es schien ihm regelrecht auf der Zunge zu brennen: Am Freitag lieferte einer von zwei Angeklagten zu jeder Ermittlungskenntnis eine Erklärung.

(str) - Nicht im geringsten um Erklärungen verlegen war gestern der erste von zwei Angeklagten, der von der vorsitzenden Richterin im Prozess um drei Homejackings und mehrere Einbrüche angehört wurde. Auf sämtliche Fragen hatte der 35-Jährige eine Antwort parat. 

Mit geschwollener Brust und sichtlich zufrieden mit sich selbst führte Bilal H ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Themendossier: Vor Gericht
Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé