Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hochsaison für Kopfläuse: Wenn es mal wieder juckt
Lokales 4 Min. 21.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Hochsaison für Kopfläuse: Wenn es mal wieder juckt

Die winzigen Parasiten beißen in die Kopfhaut ihrer Opfer, um so Blut saugen zu können. In den meisten Fällen lösen die Bisse bei den Opfern heftigen Juckreiz aus.

Hochsaison für Kopfläuse: Wenn es mal wieder juckt

Die winzigen Parasiten beißen in die Kopfhaut ihrer Opfer, um so Blut saugen zu können. In den meisten Fällen lösen die Bisse bei den Opfern heftigen Juckreiz aus.
Foto: Shutterstock
Lokales 4 Min. 21.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Hochsaison für Kopfläuse: Wenn es mal wieder juckt

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
Wo viele Köpfe aufeinander treffen, ist die Wahrscheinlichkeit eines Kopfläusebefalls groß. Schulen sind in den Monaten nach der Rentrée besonders betroffen.

Kopfläuse sind krabbelnde, flügellose, zwei bis drei Millimeter große Insekten, die sich ausschließlich von menschlichem Blut ernähren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.