Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hitze und Dürre: Vorsicht, Brandgefahr!
Lokales 2 Min. 02.06.2017
Exklusiv für Abonnenten

Hitze und Dürre: Vorsicht, Brandgefahr!

Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr konnte ein Großbrand in Fentingen am Wochenende vermieden werden.

Hitze und Dürre: Vorsicht, Brandgefahr!

Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr konnte ein Großbrand in Fentingen am Wochenende vermieden werden.
Foto: CI Hesperingen
Lokales 2 Min. 02.06.2017
Exklusiv für Abonnenten

Hitze und Dürre: Vorsicht, Brandgefahr!

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Hitze und Trockenheit fordern ihren Tribut. Und dies nicht nur bei Mensch und Tier, sondern auch bei der Natur. Die Brandgefahr ist erhöht. Der Mensch kann jedoch dazu beitragen, das Risiko zu verringern.

(SH) - Seit etwa einer Woche hat die Hitze Luxemburg fest im Griff. Doch Temperaturen um die 30 Grad Celsius und andauernde Trockenheit haben nicht nur einen Einfluss auf die Trinkwasserreserven. Auch die Brandgefahr steigt. So mussten die Rettungskräfte quer durchs Land in den vergangenen Tagen gleich mehrmals ausrücken, um brennende Autos, Wiesen, Bäume oder Mülleimer zu löschen.

Der deutsche Wetterdienst meldet für die Grenzgebiete zu Luxemburg für die kommenden Tage eine mittlere Gefahr für Waldbrände ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Brandgefahr in den Wäldern
In Luxemburgs Wäldern ist derzeit die Brandgefahr erhöht. Der Mensch kann durch sein Verhalten jedoch dazu beitragen, das Risiko zu verringern.
Während einer Dürreperiode kann sich auf trockenen Feldern und in Wäldern schnell ein Brand entwickeln.
Wasser wird knapp: Appell zum Wassersparen
In einem Rundschreiben an sämtliche Gemeinden hat das Umweltministerium zum sparsamen Umgang mit Trinkwasser aufgerufen. Die Gemeinde Nommern hat bereits die Phase Orange ausgerufen, welche Verbote nach sich zieht.
Trinkwasser könnte in diesem Sommer zum Problem werden: Die Regierung setzt vorzeitig auf Sensibilisierung.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.