Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bröckelnde Vergangenheit
Lokales 2 Min. 02.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Historische Bauernhäuser in Heinerscheid

Bröckelnde Vergangenheit

Mittlerweile geben die beiden alten Bauernhäuser in Heinerscheid, die nach dem Willen des Kulturministeriums Denkmalschutz erhalten sollen, ein zusehends trübseligeres Bild ab.
Historische Bauernhäuser in Heinerscheid

Bröckelnde Vergangenheit

Mittlerweile geben die beiden alten Bauernhäuser in Heinerscheid, die nach dem Willen des Kulturministeriums Denkmalschutz erhalten sollen, ein zusehends trübseligeres Bild ab.
Foto: John Lamberty
Lokales 2 Min. 02.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Historische Bauernhäuser in Heinerscheid

Bröckelnde Vergangenheit

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Nach dem Rummel um den geplanten Abriss zweier alter Bauernhäuser in Heinerscheid und die in letzter Sekunde eingeleitete Prozedur für eine Denkmalschutzklassierung ist es still geworden, um deren Schicksal. So still, wie der langsame Verfall vor Ort.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Bröckelnde Vergangenheit“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Bröckelnde Vergangenheit“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gut anderthalb Jahre sind vergangen, seit der drohende Abriss zweier Bauernhäuser in Heinerscheid zu einem Aufschrei unter Anhängern traditionellen Bauerbes geführt hatte. Der staatliche Antrag auf Denkmalschutz bleibt aber umstritten.
Häuser Bauernhäuser Bauerbe Denkmalschutz Abriss Klassierung Heinerscheid / Foto: Nico MULLER
Nachdem der drohende Abriss zweier alter Bauernhäuser in Heinerscheid im April 2017 in letzter Sekunde gestoppt worden war, genießen die Häuser nun Denkmalschutz. Ein Rekurs gegen die Klassierung läuft aber.
Diese alten Bauernhäuser um Knapp in Heinerscheid sollten der Abrissbirne zum Opfer fallen. Nun sind sie nachträglich denkmalschutzklassiert worden.
Nach Abrissstopp für alte Häuser in Heinerscheid
Mit der Einleitung der Prozedur zur Klassierung in letzter Sekunde hatte das Kulturministerium jüngst dem Aufruhr um den geplanten Abriss zweier alter Häuser in Heinerscheid vorerst einen Schlusspunkt gesetzt. Doch die Stunde der Juristen naht schon.
Häuser Bauernhäuser Bauerbe Denkmalschutz Abriss Klassierung Heinerscheid / Foto: Nico MULLER
Heinerscheid offenbart Lücken im Denkmalschutz
Das Kulturministerium hat dem Abriss zweier alter Bauernhäuser in Heinerscheid in letzter Sekunde einen Riegel vorgeschoben. Der Fall offenbart die Lücken im Denkmalschutz.
Ein Kommentar zur Häuserrettung in Heinerscheid
In letzter Sekunde hat Kulturstaatssekretär Guy Arendt mit der Einleitung der Prozedur zur denkmalschützerischen Klassierung den Abriss zweier alter Bauernhäuser in Heinerscheid verhindert. Politischer Mut oder Possenstück - ein Kommentar.
Häuser Bauernhäuser Bauerbe Denkmalschutz Abriss Klassierung Heinerscheid / Foto: Nico MULLER
Zwist um Häuserabriss in Heinerscheid
Nie war der Druck zur Wohnraumschaffung größer, nie boten Promotoren höhere Kaufpreise, nie verschwand in Luxemburg so viel alte Bausubstanz: Es ist ein Geschehen, das Anhänger historischen Bauerbes ins Herz sticht. Ihr jüngster Aufschrei erschallt in Heinerscheid.