Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hip Hop, Airbrush, Skateboard und vieles mehr
Lokales 13 19.09.2021
Street Art Festival in Junglinster

Hip Hop, Airbrush, Skateboard und vieles mehr

Die Stars der Szene nahmen sich Zeit, um dem Nachwuchs Autogrammwünsche zu erfüllen.
Street Art Festival in Junglinster

Hip Hop, Airbrush, Skateboard und vieles mehr

Die Stars der Szene nahmen sich Zeit, um dem Nachwuchs Autogrammwünsche zu erfüllen.
Foto: Laurent Blum
Lokales 13 19.09.2021
Street Art Festival in Junglinster

Hip Hop, Airbrush, Skateboard und vieles mehr

Künstlern eine Bühne bieten und Jugendliche anziehen: Das war die Hintergrundidee des Street Art Festivals in Junglinster.

(vb) - Es war ein Nachmittag, vollgepackt mit Jugendkultur, angeleitet von Stars der Szene: Beim Street Art Festival in Junglinster bekamen Kinder, Jugendliche und Eltern am Sonntag auf dem Gelände des Lënster Lycée eine energiegeladene Mischung aus Hip Hop, Skateboard und Airbrush geboten. 


Landjugend krempelt die Ärmel hoch
Während der Landjugend-Power-Aktion errichten engagierte Jugendliche in Huldingen einen Fitnessparcours.

Geleitet wurden die Workshops von Freerun-Meisterin Lynn Jung, Viki Gomez, BMX-Weltmeister in der Disziplin Flatland, und Skateboard-Ass Alex Pilger. Auch das auf Hip Hop Dance spezialisierte Künstlerkollektiv K+A mit eigenem Atelier in Bourglinster war mit dabei. Schüler und Lehrer des Lënster Lycée boten Ateliers, zum Beispiel für Capoeira und Krav Maga, an. 



Esch/Alzette im Bobby Car entdecken? Am Samstag kein Problem.
Lebhaftes Wochenende für die ganze Familie
Klettern, Bobby Car, Schachspielen, Tanzen, Konzerte: Der Familientag lockte mit einem abwechslungsreichen Programm nach Esch/Alzette.

Hinter dem Street Art Festival steckt die Kulturkommission der Gemeinde. „Wir wollten einerseits den Künstlern nach der Corona-Zeit eine Bühne bieten, andererseits etwas für Jugendliche anbieten“, sagt Präsident Raphaël Schmitz. Am Samstag hatte die Kulturkommission ein hochkarätig besetztes Jazzkonzert organisiert.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.