Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hier ensteht die internationale Schule
Lokales 3 Min. 30.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ecole internationale de Differdange

Hier ensteht die internationale Schule

Auf dem Areal um die Halle "La Chiers" sind die drei Gebäude der internationalen Schule geplant.
Ecole internationale de Differdange

Hier ensteht die internationale Schule

Auf dem Areal um die Halle "La Chiers" sind die drei Gebäude der internationalen Schule geplant.
Foto: Claude Piscitelli 2013
Lokales 3 Min. 30.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ecole internationale de Differdange

Hier ensteht die internationale Schule

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
In Differdingen wird am Horizont 2020 ein neuer Schulcampus entstehen. Drei Gebäude sind geplant, andere, wie die Hall "La Chiers", werden weichen. Entdecken Sie das Bauvorhaben in unserer interaktiven Grafik.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Hier ensteht die internationale Schule“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Seit einiger Zeit ist der Differdinger Stadteingang eine einzige Baustelle. Neben der Kreuzung, die neu gestaltet wird, sind gleich zwei Hochhäuser in Planung. Sehen Sie auf unserer interaktiven Karte, welche Gebäude dort entstehen sollen.
Plateau du  Funiculaire  Differdange - photo : Pierre Matgé
Ecole internationale de Differdange
Jahrelang wurde in Differdingen ein Lyzeum gefordert. Nun werden am Montag 142 Schüler zum ersten Mal die „Ecole internationale de Differdange“ (EIDD) besuchen.
Ecole Internationale Differdange illustrations 09.09.2016 Photo Christophe Olinger
Das Architektenbüro Witry & Witry erhält den Zuschlag für den Bau einer Schule mit integrierter „Maison relais“ auf dem Areal der früheren „Gréng Schoul“. Ab 2019 sollen etwa 400 Kinder den Campus besuchen.
Am Freitagmorgen hat Bürgermeister Roberto Traversini die Baugenehmigung für den Differdinger Schulcampus unterschrieben. Schulanfang soll bereits 2016 sein, dies in provisorischen Strukturen.
Das neue Lyzeumsgebäude der internationalen Schule in Differdingen soll 2020 fertiggestellt sein.
Internationale Schule in Differdingen
Wenn die Internationale Schule im September für 140 Schüler öffnet wird, soll zum ersten Mal portugiesisch in einer luxemburgischen öffentlichen Schule gelernt werden.
Das neue Gebäude der internationalen Schule in Differdingen soll 2020 fertiggestellt sein und rund 71,7 Millionen Euro kosten.
Neue Internationale Schule in Differdingen
Am Dienstag stellten die Minister Claude Meisch und François Bausch die geplante internationale Schule in Differdingen vor. Erstmals wird an einer öffentlichen Schule auch Portugiesisch auf dem Lehrplan stehen.
Das neue Gebäude der internationalen Schule in Differdingen soll 2020 fertiggestellt sein und rund 71,7 Millionen Euro kosten.